Kragler Immobilien Visitenkarte Kragler Immobilien Visitenkarte
x Schließen Menu

Weitblick 1.7 im Innovationspark Augsburg

Untervermietung von Teilflächen im Smartbuilding Weitblick 1.7

Weitblick 1.7 Kragler Immobilien Augsburg Vermietung

Mietfläche

17.300 m² (ab 450 m²)

Raumplanung

Nach Mieterwunsch

Bezug

August 2021

Das Projekt 'Weitblick 1.7'

Der Weitblick 1.7 ist mit seinem handverlesenen Mieterkreis das erste Aushängeschild der Privatwirtschaft im Innovationspark Augsburg. Durch die exakt auf den Mieter zugeschnittenen Büroflächen und Forschungsbereiche, zusammen mit allen erdenklichen baulichen und technischen Voraussetzungen, bietet das Objekt die ideale Heimat für innovative Unternehmen.

Der Konferenz- und Tagungsbereich im 5. Obergeschoss mit eindrucksvollem Fernblick öffnet das Gebäude auch für größere Veranstaltungen. Im Weitblick 1.7 wird eine ganztägige Gastronomie zur Versorgung des Gebäudes sowie des Umfeldes entstehen. Im halböffentlichen Innenhof soll darüber hinaus eine Außenbewirtung ermöglicht werden. Die Nutzung ist dabei nicht auf den klassischen Restaurantbetrieb beschränkt. Das Angebot einer ganztägigen hauseigenen Kinderbetreuung steigert die Qualität der dortigen Arbeitsplätze und macht den Weitblick 1.7 im Gesamten zu einem der modernsten Bürogebäude der Stadt.

Projekt Weitblick 1.7 Augsburg Innovationspark

Mietflächen Weitblick 1.7 Augsburg

Die Büro- und Innovationsflächen

Weitblick 1.7 verfügt über ca. 17.3oo m² Gesamtmietfläche. Das Projekt steht gemäß dem Bebauungsplan allen Unternehmen mit innovativem Charakter offen. Mietflächen können bei uns ab 200 m² angemietet werden. Ziel der Vermietung war von Beginn an die Schaffung einer homogenen Mietergemeinschaft mit möglichst vielen Synergieeffekten.

Neben klassischen Büros können die Flächen auch zur Entwicklung und Forschung genutzt werden. Bezüglich der Ausstattung der Mieteinheiten können die Wünsche der Mieter momentan noch teilweise Berücksichtigung finden. Die Flächen können ab sofort bezogen werden.

Anfrage senden

Architektur des Weitblick 1.7

Die richtungsweisende Architektur des Gebäudes wurde durch die SEHW Architektur entwickelt. Diese setzten sich bei einer Mehrfachbeauftragung gegen sechs namhafte Büros durch und konnten die Projektgesellschaft gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Stadtplanung durch eine Kombination aus architektonischer Raffinesse und wirtschaftlicher Machbarkeit überzeugen.

Der auf das Gebäude aufgesetzte Kubus aus Glas und Beton ermöglicht bei gutem Wetter einen besonderen Blick auf das Panorama der Alpen. Das zum Innovationspark hin geöffnete ringförmige Gebäude findet mit einem zentralen Quartierplatz seinen Mittelpunkt.

Büroflächen Innovationspark Augsburg

Büroflächen Weitblick 1.7 Augsburg

Tagungs- und Konferenzbereich

Der auf das Kerngebäude aufgesetzte Tagungs- und Konferenzbereich bietet Platz für bis zu 250 Teilnehmer und stellt dadurch eine direkte Alternative zu den wenigen Locations der Stadt dar. Mit ca. 400 m² und einem „Weitblick“ auf das Panorama der Alpen eignen sich die Räumlichkeiten sowohl für hausinterne als auch externe Tagungen, Events und Versammlungen. Die hauseigene Gastronomie wird zudem einfach und bequem die Bewirtung übernehmen.

Die angesiedelten Firmen und Institute des Augsburg Innovationspark sowie die Stadt begrüßen diese neue Lokalität. Stellplätze für Gäste und die Konzeption des Gebäudes werden entsprechend darauf ausgelegt.

Kongress Tagungsflächen Weitblick 1.7 Augsburg

Lotta Levi KiTA Innovationspark Weitblick 1.7 Augsburg

Hauseigene KiTa

Teil des umfangreichen Zusatzangebots des Weitblick 1.7 ist auch eine hauseigene Kindertagesstätte. Betreiber ist die Lotta & Levi GmbH, welche sich um eine außerordentlich liebevolle Kinderbetreuung und flexible Lösungen für berufstätige Eltern bemüht. 74 intensiv betreute Plätze stehen vorrangig für die Kinder der Mitarbeiter im Weitblick 1.7 zur Verfügung. Neben einer großzügigen Innen- und Außenfläche können sich Eltern auf sehr lange Öffnungszeiten von 07:00 bis 19:00 Uhr, einen ganzjährigen, fließenden Einstieg und turnusmäßige Samstagsbetreuung freuen.

Gastronomie

Im Erdgeschoss wird eine ganztägige Gastronomie zur Versorgung der Mieter, Besucher sowie des Umfeldes entstehen. Im halböffentlichen Innenhof soll darüber hinaus eine Außenbewirtung angeboten werden. Die Nutzung wird sich nicht auf den klassischen Restaurantbetrieb beschränken. Der Gastronom wird ferner den Tagungs- und Konferenzbereich bewirten können.

Gastronomie Restaurant Innovationspark Weitblick 1.7 Augsburg

Nachhaltigkeit Innovationspark Weitblick 1.7 Augsburg

Nachhaltigkeit

Vernetzung, Transparenz und Zugänglichkeit sind die Philosophie des Innovationsparks, gepaart mit einer innovativen Gebäude- und Freiraumplanung, welche die Aspekte Ressourceneffizienz, Ökologie, Funktionalität und qualitätsvolle Gestaltung vereint, und so definieren diese Attribute das Leitbild des Vorhabens. Höchste energetische Standards, intelligente Gebäudetechnik sowie optimale Flächennutzung werden die Ansprüche des Weitblick 1.7 an ein Niedrigstenergiegebäude erfüllen. Angestrebt ist auch eine Zertifizierung nach LEED Platin.

Die Lage des Objekts

Von der angrenzenden B17, einer der Hauptverkehrsadern der Stadt Augsburg mit ca. 62.000 KfZ-Bewegungen täglich und der WWK Arena (Stadion des Erstligisten FC Augsburg) ist der Weitblick 1.7 deutlich sichtbar und dient als erstes Aushängeschild des gesamten Innovationsparks.

Wenige Hundert Meter entfernt befindet sich das Quartierszentrum Q40, welches einen Supermarkt, Fitnessstudio, Hotel und Ihle Baker’s beinhaltet. Die ideale Anbindung an den ÖPNV (Straßenbahnlinie 3 und DB-Haltestelle Augsburg Messe) runden dieses absolute Spitzen-Objekt hervorragend ab.

Lage B17 Weitblick 1.7 Augsburg

Innenhof Ansicht Weitblick 1.7

 

 

Mietpreise und Maklerprovision

Auf Anfrage im persönlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zu dieser Immobilie zukommen. Nutzen Sie die Chance und kontaktieren Sie uns!

Ansprechpartner:  Thomas Egger

Anfrage stellen

Weitblick 1.7 Kragler Neubau B17 Augsburg

Objektbilder: Eckhart Matthäus für KRAGLER Immobilien

Der Innovationspark Augsburg

Der Innovationspark Augsburg ist eines der größten gegenwärtigen Wirtschaftsförderprojekte Deutschlands und wird maßgeblich zum Wachstum der Region in den kommenden Jahren beitragen. Der Erfolg der letzten Jahre zeigt bereits das europaweite Potenzial. So ist der Park schon heute das Carbon-Spitzencluster in Europa.

Ziel ist es, die wirtschaftlichen Bereiche Umwelttechnologie, Mechatronik, Robotik, Informations- und Kommunikationstechnik, Luft- und Raumfahrt etc., weiter zu entwickeln und die Synergieeffekte zwischen Entwicklung, Produktion und Forschung in enger Verbindung zur Universität Augsburg zu verstärken.

 

Die Institute

Der Augsburg Innovationspark wird von zahlreichen Akteuren der öffentlichen Hand und den Wirtschaftskammern aus der Region unterstützt. Und das mit Erfolg. Die ersten international tätigen Firmen und Forschungseinrichtungen haben die Vorteile des Standorts klar für sich erkannt: Die Fraunhofer-Gesellschaft und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eröffneten bereits Mitte 2013 Büro- und Technikumsgebäude im Innovationspark.  Im Augsburger Innovationspark forschen die beiden Kooperationspartner an Produktionstechnologien für Leichtbaumaterialien.

Direkt neben der Fraunhofer-Gesellschaft und dem DLR entstehen Gebäude der Universität Augsburg, das Institut für Materials Resource Management sowie eine weitere Fraunhofer Projektgruppe, das IGCV.

Quelle: augsburg-innovationspark.com

 

Das Technologiezentrum

Auf rund 12.000 m² Nutzfläche bietet das TZA Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen eine optimale Forschungs- und Entwicklungsumgebung. Flexible Räume bieten Gelegenheit für temporäre Zusammenarbeit und ermöglichen Gemeinschaftsprojekte in neutraler Umgebung. Kurze Wege zwischen Hallen, Laboren, Werkstätten, Büros und Besprechungsräumen unterstützen den Austausch zwischen den TZA-Nutzer.